BIRGIT HAAS Bsc.

Ergotherapeutin

NICOLE WEBER-WIED Bsc.

Ergotherapeutin

Marte Meo Therapeutin



Ergotherapie für Erwachsene und Kinder…

...ist eine ärztlich verordnete, handlungsorientierte Therapieform.

 

Ziele sind Fähigkeiten zu entwickeln, wieder zu erlangen bzw. zu erhalten und zu größtmöglicher Selbstständigkeit im Alltag zu gelangen. Sie/Ihr Kind stehen in meiner Praxis im Mittelpunkt. Die Therapieziele werden gemeinsam entwickelt und in einen individuellen Behandlungsplan eingebettet.

 

Da die Ergotherapie davon ausgeht dass „tätig sein“ heilende Wirkung hat werden in der darauffolgenden Behandlung verschiedene Aktivitäten wie  beispielsweise Alltagshandlungen, handwerklich-gestalterische Tätigkeiten oder Therapiespiele eingesetzt, um die gesetzten Ziele zu erreichen. So soll es dem Menschen gelingen, aktiv am Leben teilzuhaben.

 

Im Rahmen meiner Ausbildung und meiner praktischen Arbeit konnte ich mein Wissen zur menschlichen Betätigung, ergotherapeutischen Konzepten sowie Körperfunktionen und Körperstrukturen wesentlich erweitern.

 

 

Meine Fachbereiche sind:

 

Pädiatrie (Kinderheilkunde)

zum Beispiel:

 

  •  Entwicklungsverzögerungen
  • Schwierigkeiten in der Wahrnehmungsverarbeitung
  • Probleme in der Grob- und Feinmotorik
  • Schwierigkeiten mit sozio-emotionalen Fertigkeiten
  • ADHS
  • Geistige oder körperliche Behinderung uvm.

 

Neurologie (Erkrankungen des Nervensystems)

Zum Beispiel:

  • Schlaganfall
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Morbus Parkinson
  • Multiple Sklerose

 Auf ärztliche Verordnung führe ich auch Hausbesuche durch.

 Ich bin Wahltherapeutin, mit bewilligter Verordnung bekommen Sie einen Teil der Therapiekosten zurück erstattet.

 Bei Fragen und zur Terminvereinbarung stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

ergotherapie.haas@gmx.at

Tel.: 0699 123 66 346

 

Als Ergotherapeutin unterstütze und begleite ich Menschen jeden Alters ihre optimale Handlungsfähigkeit zu erreichen und dadurch Teilhabe und Lebenszufriedenheit zu erleben.

Im Zentrum meiner ergotherapeutischen Behandlung stehen Sie oder Ihr Kind.


Ziel ist es, die Durchführung von bedeutungsvollen Handlungen zu ermöglichen, indem Fähigkeiten neu erlernt, wiedererlangt oder erhalten werden und die Umwelt angepasst wird.

 

Eine ergotherapeutische Behandlung erfolgt nach ärztlicher Verordnung, davon ausgenommen ist der Fachbereich Gesundheitsförderung und Prävention.

 

Meine Behandlungsschwerpunkte sind:

 

Neurologie

Beispiele:

  • Schlaganfall
  • Schädelhirntrauma
  • Multiple Sklerose
  • Demenz

 

 

Pädiatrie

Beispiele:

  • Entwicklungsverzögerungen
  • Wahrnehmungsschwierigkeiten
  • Störungen der Grob- oder Feinmotorik
  • körperliche und geistige Behinderungen

 

 

Gesundheitsförderung und Prävention

Beispiele:

  • Ergonomische Beratung
  • Vorträge/Workshops
  • Beratung Barrierefreiheit

 

 

 

 

Ich bin Wahltherapeutin – für die Rückerstattung eines Teils der Therapiekosten ist vor der Behandlung eine Bewilligung der Krankenkasse notwendig.

 

 nici.wied@gmx.at

0664 1541288